Software News

Ausfall des CAAT-Server

Heute, den 22.11.2022, war die CAAT Website und die CAAT Applikation zwischen 15:20 Uhr und 20 Uhr wiederholt nicht erreichbar. 

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung des Problems. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir weitere kurze Ausfälle nicht ausschließen.

Den Status unserer Dienste können Sie auch unter folgender URL einsehen: https://status.caat.report
Die Status-Seite ist nicht barrierefrei. Seit 22. November um 20 Uhr laufen die Dienste ohne Unterbrechung. Die Prozentangabe bezieht sich auf einen 7-Tage-Durchschnitt.

Entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeiten und danken für ihre Geduld.

Ein barrierefreier Texteditor für CAAT

Seit zwei Wochen nutzt CAAT einen neuen Texteditor, 
der barrierefrei bedienbar ist und mit drei neuen Funktionen die alltägliche Arbeit verbessert.

Selbstverwaltung von Prüfkatalogen verbessert

Prüfkataloge sind nun einer Organisation zugeordnet. Die Verwendung innerhalb der Organisation kann einzeln freigegeben werden.

Prüfbare Merkmale: Test schneller abschließen

In vielen Fällen enthalten Prüfkataloge Prüfschritte, welche nicht in allen Situationen anwendbar sind. So sind beispielsweise Videos, Zwei-Wege-Kommunikation oder Autorenwerkzeuge nicht in allen ausgewählten Stichproben enthalten. Durch "prüfbare Merkmale" ist es nun möglich mehrere Prüfschritte automatisch auf "nicht anwendbar" zu setzen. Besonders hilfreich ist diese Funktion beim Testen nach der EN 301 549.

Sollte eine Stichprobe ein zu prüfendes Merkmal nicht enthalten, kann sie dann automatisch als "nicht anwendbar" bewertet werden. Manuelle Bewertungen werden dabei nicht überschrieben.

Außerdem gibt es Anmerkungen zu den automatischen Bewertungen, durch die man sehen kann, weshalb eine Bewertung gesetzt wurde.

Mehr Übersicht beim Testen und bessere Berichte

Mit einem Update in dieser Woche wurden vor allem die Ansicht zum Testen und die Ausgabe im Bericht verbessert.